Die Elf vom Niederrhein

Dieter Heckings Erfolgsserie am 19.02.2017 beendet

Am 19.02.2017 besuchten ca. 45 Fohlenfans das Bundesligaspiel gegen RB Leipzig.
Um 10:45 Uhr und 11:00 Uhr fuhren wir mit Frie Reisen aus Borghorst von den Treffpunkten Ellerkamp in Borghorst und Stadion in Burgsteinfurt gen Borussen Park in Mönchengladbach.
Da wir frĂŒh genug das Stadion erreichten, versorgten sich noch einige Fans mit Fanartikeln aus dem
Fan Shop am Stadiongen Gewalt
Das Spiel unserer Borussia war trotz Überlegenheit nicht zwingend und so wurden auch kaum
100-prozentige Torchancen herausgespielt. Zu guter letzt vergab Thorgan Hazard kurz vor der Halbzeitpause auch noch einen Elfmet Somit ging man mit einem 0 : 1 RĂŒckstand nach einem Tor von Emil Forsberg in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel Ă€nderte sich nicht viel. Einen Konter der GĂ€ste schloß Timo Werner mit
dem 2 : 0 fĂŒr RB ab. Der Anschlußtreffer von YannikVestergaard in der 81. Minute kam gegen clevere Leipziger allerdings zu spĂ€t um noch zu punkten.
Trotz der Niederlage war es wieder einmal eine gelungene Fahrt der Bagno Fohlen.
Gegen 21:00 Uhr erreichten wir wohlbehalten die Heimat.
P.S. Von den Protesten gegen RB Leipzig möchten sich die Bagno Fohlen an dieser Stelle ausdrĂŒcklich distanzieren, insbesondere was Gewalt gegenĂŒber anderen Fans betrifft (siehe Dortmund).

Der Vorstand!

 
» zur Übersicht
 
Sponsoren
GetrÀnke Ellerkamp
Vadder
Der Fliesenleger Andre Sicker
Friseur Stübchen Neuenkirchen
MNB Crossmedia Design